Abonnement
Verschiedene Themen

Themen des Monats:

Die 4-Elemente und ihre
Rollen im spirituellen
Leben

Teil 1 Das Feuer

Teil 2 Die Luft

Mehr zu den Themen des Monats finden Sie in:                   

            Sonnen-Yoga (Surya-Yoga) - Band 10
           € 22,00
            €19,80
           
         
            Feuer und Wasser - Wunderkräfte der Schöpfung
            € 12,00
            €10,80
           
 
            Die Atmung
            € 4,00
            €3,60

            Die Kraft der Gedanken
            € 12,00
            €10,80
                  
           
            Der Gedanke braucht das Gefühl, um sich zu verwirklichen
            € 20,60
            €20,60
          
Datenschutz

Datenschutzerklärung

1. Rechtsgrundlage
Die EU-Datenschutz-Grundverordnung, das Datenschutzgesetz 2000 sowie das Datenschutz-Anpassungsgesetz 2018 dienen dem Recht auf Schutz personenbezogener Daten. Wir verarbeiten Ihre Daten ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen (DSGVO, DSG 2018, TKG 2003).

2.
Grundsätzliches
Wer ist für die Datenverarbeitung verantwortlich?
Verantwortlicher ist PROSVETA.SA mit Sitz in - ZA du Capitou - 1277 Avenue Lachenaud - CS 30012 - 83601 FRÉJUS Cedex, das heißt, das Subjekt, das entscheidet wie und warum Ihre Personellen Daten auf dieser Website verarbeitet werden. Sie können PROSVETA.SA jederzeit kontaktieren, indem sie an die oben genannte Adresse schreiben, unter der Telefonnummer 0033 4 94 19 33 35 anrufen oder an webmaster@prosveta.com ein e-Mail schicken.

PROSVETA hat einen Datenschutzbeauftragten ernannt.

Wenn Sie es wünschen, können Sie sich für jede Anfrage bezüglich des Schutzes Ihrer persönlichen Daten und der Ausübung Ihrer Rechte an den Datenschutzbeauftragten von Prosveta.SA an die o.a. Adresse der Hauptverwaltung wenden.

Es ist uns ein besonderes Anliegen, alle personenbezogenen Daten, die Sie uns anvertrauen, zu schützen und sicher zu verwahren. In diesem Dokument erfahren Sie mehr darüber, wie wir Ihre personenbezogenen Daten verwenden und verarbeiten.

3. Zweckbindung, Rechtsgrundlage, Speicherdauer sowie Datenempfänger
Welche persönlichen Daten nehmen wir auf?

Die personenbezogenen Daten, die PROSVETA sammelt und verarbeitet, wenn Sie auf der PROSVETA-Website surfen oder einkaufen sind:

a) Daten, die notwendig sind, um Ihren Einkauf auf der PROSVETA-Website abzuschließen und auszuführen, wie z.B.:  Vor- und Nachname, E-Mail-Adresse,      
    Lieferadresse, Rechnungsadresse, Telefonnummer sowie Zahlungsdaten;
b) Wir erfassen Ihre E-Mail-Adresse, wenn Sie sich für unseren Newsletter-Service anmelden;
c) Wir verarbeiten die persönlichen Daten, die Sie uns zur Verfügung stellen, wenn Sie uns kontaktieren, um die von Ihnen angeforderte Hilfe zu leisten;
d) Mit Ihrer Zustimmung sammeln und verwenden wir Ihre personenbezogenen Daten für eigene Marketingzwecke;
e) Um Ihren Account auf der PROSVETA-Website zu registrieren, erfassen wir Ihren Vor- und Nachnamen, Ihre E-Mail-Adresse und Ihr Passwort.
    Wenn Sie ein registrierter Benutzer sind, sammeln wir Informationen über Ihren Zugriff auf dem sicheren Bereich der Website. Nach Ihrer ausdrücklichen  
    Zustimmung   können wir anhand von Analysen Ihrer persönlichen Daten Informationen über Ihre Interessen und Präferenzen in Bezug auf unsere Produkte und
    Dienstleistungen ausarbeiten, um Ihnen in weiterer Folge Angebote und Aktionen in Übereinstimmung mit Ihren Wünschen zu präsentieren.
f) Wir sammeln Informationen über Ihr Surfverhalten auf der PROSVETA-Website, zum Beispiel die von Ihnen besuchten Seiten und Ihre Interaktion auf jeder Seite, und 
   speichern diese Informationen auf unseren Servern.  
g) Für den Fall, dass Sie PROSVETA persönliche Daten eines Dritten zur Verfügung stellen, zum Beispiel in Fällen, in denen Sie sich entscheiden, ein Produkt an einen     FreundIn liefern zu lassen, oder ein Geschenk zu machen, wird PROSVETA dafür Sorge tragen, dass die Datenschutzinformationen ab dem Zeitpunkt der 
    ersten Kommunikation an ihn/sie weitergegeben wird. Wir weisen darauf hin, dass die Nutzung personenbezogener Daten Dritter den Datenschutzbestimmungen 
    unterliegt.

Wir setzen Sie davon in Kenntnis, dass PROSVETA keine personenbezogenen Daten in Bezug auf Minderjährige verarbeitet. Sobald Sie auf die Website von PROSVETA.com zugreifen und die von PROSVETA angebotenen Dienste nutzen wollen, erklären Sie, dass Sie die Volljährigkeit erreicht haben.
 
Zu welchem Zweck verwenden wir Ihre gesammelten, personenbezogenen Daten?

PROSVETA erhebt und verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten für folgende Zwecke:

a) Zum Zweck der Vertragsanbahnung, sowie des Vertragsabschlusses zum Kauf von Waren auf der Prosveta Website.
    Wenn Sie Ihren Kauf abschließen, fragen wir nach persönlichen Daten, die für die Ausführung des Vertrags notwendig sind, wie z.B.: Zahlungsart, Sicherheitscode im 
    Falle einer Zahlung mit Kreditkarte, für die Rechnungserstellung, den Produktversand sowie die Verwaltung von möglichen Rücksendungen.
b) Für die Registrierung auf der Website, um von Dienstleistungen zu profitieren, die für registrierte Benutzer reserviert sind. Die Registrierung auf der Website ist durch  
    die Eingabe einiger persönlicher Informationen möglich, die notwendig sind, um Ihre Identifizierung und den Ablauf der Dienste, die den registrierten Benutzern 
    angeboten werden, zu garantieren.
c) Für die Bereitstellung der auf der PROSVETA-Website angebotenen Dienste. Zu diesem Zweck muss PROSVETA in Bezug auf jede Dienstleistung und ihre Merkmale
    die persönlichen Daten sammeln, die für die Organisation der Dienstleistung, die Sie angefordert haben, notwendig sind.
d) Für die Verwaltung von Anfragen an unseren Kundenservice, der die von Ihnen zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten verwendet, um Ihre Anfragen
    nach Informationen und Hilfestellung zu erfüllen.
e) Für statistische Analysen und Erhebungen. Wir verwenden bestimmte Informationen über Ihre Nutzung der Website, um Analysen und statistische Studien
    durchzuführen, um unser Angebot und unsere Dienstleistungen zu verbessern.
f)  Für die Zusendung von Werbemitteilungen nach dem Kauf eines unserer Produkte, so genannter Soft-Spam. Nach dem Kauf eines unserer Produkte auf der Website
    senden wir Ihnen unter der von Ihnen angegebenen E-Mail-Adresse Mitteilungen, die unsere kommerziellen Angebote für ähnliche Produkte und Dienstleistungen
    enthalten.
g) Nach Ihrer ausdrücklichen Zustimmung können wir die von Ihnen zur Verfügung gestellten Adressen für kommerzielle Kommunikationen über unsere Produkte und 
    Dienstleistungen verwenden, um Sie über neue Produkte, Neuerscheinungen, exklusive Produkte und Aktionen sowie Werbeangebote auf dem Laufenden zu halten.
    Darüber hinaus können wir Ihre Kontakte bei der Durchführung von Marktforschungs- und Zufriedenheitsumfragen mit Ihrer ausdrücklichen Zustimmung nutzen, um
    unsere Dienstleistungen und Beziehungen zu unseren Kunden zu verbessern. Diese Kommunikation erfolgt nach verschiedenen Modalitäten (per E-Mail, SMS, 
    Telefon oder Papierpost).
h) Nur durch Ihre Zustimmung wird PROSVETA in der Lage sein, Ihre Erfahrung als registrierter Benutzer auf der PROSVETA-Website zu personalisieren, indem wir
    Angebote gemäß Ihren Wünschen vorschlagen und Ihnen personalisierte kommerzielle Kommunikationen gemäß Ihren Interessen senden. Die Kommunikation erfolgt
    ausschließlich auf unterschiedliche Weise (E-Mail, SMS, Telefon, Papierpost). Die Personalisierung erfolgt durch Analyse Ihrer früheren Einkäufe und anderer
    Informationen, die im vorherigen Abschnitt "Welche personenbezogenen Daten erfassen wir?" Beschrieben sind.

Wenn Sie die in den Punkten g) und h) beschriebenen Aktivitäten genehmigen und  danach keine weiteren Mitteilungen von PROSVETA erhalten oder die Bedingungen, mit denen Sie kontaktiert werden, einschränken möchten, können Sie diese Kommunikation jederzeit durch einfaches Klicken auf den Link "Abmelden", der sich   
zu diesem Zweck, am Ende jeder Kommunikation befindet unterbrechen, ebenso durch den Zugriff auf Ihr PROSVETA Konto, durch Kontaktaufnahme mit PROSVETA
über die Website, durch einen Aufruf unter der Nummer 0033 4 94 19 33 35 oder indem Sie einen Brief an die oben angegebene Adresse schreiben.
Wir informieren Sie darüber, dass Sie möglicherweise weitere Mitteilungen von uns  erhalten, auch nachdem Sie Ihre Anfrage zur Stornierung Ihrer Registrierung
abgesendet haben, da einige Sendungen möglicherweise bereits geplant wurden. Unsere Systeme benötigen möglicherweise etwas Zeit.
               
In Bezug auf alle oben genannten Aktivitäten behandeln wir Ihre persönlichen Daten hauptsächlich mit Computer und elektronischen Mitteln;
Die von uns verwendeten Geräte garantieren ein hohes Maß an Sicherheit in voller Übereinstimmung mit den geltenden Vorschriften.
 
Durch die Erstellung Ihres eigenen PROSVETA-Kontos bieten wir Ihnen die Möglichkeit, von folgenden Diensten zu profitieren:
  • Meine Daten: Verwalten Sie Ihre Registrierungsdaten.
  • Meine Adressen: Speichern oder ändern Sie Ihre Adressen, damit Sie sie immer griffbereit haben und Ihre Einkäufe schneller abschließen können.
  • Meine Abonnements: für „Gedanken für den Tag“ und Newsletter: Ändern und verwalten Sie Ihre Information
Nach Ihrer ausdrücklichen Zustimmung wird PROSVETA in der Lage sein, Ihre Erfahrungen, die Inhalte kommerzieller Kommunikationen, die Sie visualisieren,
wenn Sie als registrierter Benutzer auf PROSVETA.com navigieren, gemäß Ihren Interessen zu personalisieren. Diese Aktivität erleichtert Ihnen die Suche nach den   Produkten und Dienstleistungen, die Sie interessieren, und ermöglicht uns gleichzeitig, unser Angebot für Sie zu verbessern.

Die Personalisierung wird durch die Analyse Ihrer persönlichen Daten in unserem Besitz ermöglicht, wie im vorherigen Abschnitt "Welche personenbezogenen Daten erfassen wir?" Beschrieben. Insbesondere Informationen zu Käufen, die Sie in der Vergangenheit getätigt haben, und Informationen zu den Bereichen der Website, die Sie am häufigsten besuchen, oder zu den von Ihnen am häufigsten genutzten Services helfen uns dabei, zu verstehen, an welchen Produkten und Dienstleistungen Sie mehr Interesse zeigen.

Um sicherzustellen, dass die in unserem Besitz befindlichen Informationen korrekt sind und uns erlauben, die oben genannten Aktivitäten angemessen durchzuführen, laden wir Sie ein, auf den Abschnitt "Mein Konto" von PROSVETA zuzugreifen um es zu aktualisieren.
 
Rechtsgrundlage der Verarbeitung

Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten nur durch Vorlage der in der geltenden Verordnung vorgesehenen Bedingungen, insbesondere

a) für den Abschluss und die Erfüllung eines Vertrages als Vertragspartner.
Wenn wir Ihre Daten für den Abschluss des Kaufvertrags, an dem Sie beteiligt sind, verarbeiten, sind wir bestrebt, ausschließlich die für die Vertragsdurchführung notwendigen Informationen zu verwenden. Diese Datenbank legitimiert die Verarbeitung personenbezogener Daten, die bei folgenden Aktivitäten auftreten:
- Abschluss und Ausführung eines Kaufvertrages für die auf der PROSVETA-Website angebotenen Produkte
- Registrierung auf der Website, um von Diensten zu profitieren, die für registrierte Benutzer reserviert sind;
- Bereitstellung von Dienstleistungen, die auf der PROSVETA-Website angeboten werden
- Verwaltung Ihrer Anfragen von unserem Kundenservice.
Die Zuordnung Ihrer persönlichen Daten für diese Aktivitäten ist eine vertragliche Verpflichtung. Sie können uns Ihre Daten mitteilen oder nicht, aber in Ermangelung der erforderlichen Daten wird es uns nicht möglich sein, den Vertrag abzuschließen und auszuführen und Ihre Anfragen zu erfüllen. Dies bedeutet, dass Sie die Produkte nicht erwerben und Sie nicht von den PROSVETA-Diensten profitieren können und dass PROSVETA Ihre Anfragen nicht verwalten kann.
(b) um einer gesetzlichen Verpflichtung nachzukommen.
Im Falle eines Vertragsabschlusses über den Kauf von Waren auf der Website von PROSVETA werden die Daten des Benutzers verarbeitet, um die rechtlichen Verpflichtungen zu erfüllen, an die PROSVETA in Übereinstimmung mit den steuerlichen Bestimmungen und den anderen geltenden Standards gebunden ist und von denen PROSVETA Gegenstand ist. Sie können frei entscheiden, ob Sie einen Vertrag abschließen möchten und ob Sie Ihre Daten mit uns teilen wollen oder nicht, aber wenn Sie einen Vertrag abschließen wollen, werden Ihre Daten notwendig sein und verarbeitet werden müssen, um die oben genannten rechtlichen Verpflichtungen, die PROSVETA hat, zu erfüllen.
c) für unser rechtliches Eigeninteresse.
Im Falle eines Kaufs von Produkten auf der Website von PROSVETA via Kreditkarte können Ihre persönlichen Daten für die Durchführung von Betrugsbekämpfungsmaßnahmen verwendet werden. Wir haben an der Durchführung dieser Sicherheitskontrollen ein berechtigtes Interesse, um Betrügerische Absichten zu verhindern.
d) aufgrund Ihrer Zustimmung.
Nur durch Ihre ausdrückliche Zustimmung, werden wir folgende Verarbeitungen durchführen:
* Durchführung von Marketing- und Meinungsumfragen sowie Marktforschung;
* Analyse Ihrer Browsing- und Konsumgewohnheiten im Bereich der Nutzung Ihres PROSVETA-Profile, um Ihre Erfahrung auf unserer Website zu personalisieren.
Sie können uns für diese Aktivitäten Ihre persönlichen Daten freiwillig zur Verfügung stellen oder nicht, aber ohne Ihre Zustimmung wird PROSVETA keine Marketingaktivitäten, Meinungsumfragen, Marktforschung und Analysen Ihrer Gewohnheiten durchführen können.
 
Wie lange behalten wir Ihre Daten?

Wir speichern Ihre persönlichen Daten für einen begrenzten Zeitraum, abhängig von der Art der Aktivität, die die Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten beinhaltet. Nach Ablauf dieser Frist werden Ihre Daten dauerhaft und unwiderruflich gelöscht oder zumindest anonymisiert.

1. Ihre persönlichen Daten werden in Übereinstimmung mit den folgenden Bedingungen und Kriterien aufbewahrt:
Daten, die gesammelt wurden, um Verträge über den Kauf von Waren auf der PROSVETA-Website abzuschließen und auszuführen: bis zum Abschluss der Verwaltungs- und Buchhaltungsformalitäten. Rechnungsdaten werden 7 Jahre nach Rechnungsdatum aufbewah

2. Registrierte Benutzerdaten: Die Daten bleiben erhalten, bis Sie die Löschung Ihres PROSVETA Profils beantragen;

3. Zahlungsdaten: bis zur Bestätigung der Zahlung und dem Abschluss der entsprechenden Verwaltungs- und Buchhaltungsformalitäten bei Ablauf des Widerrufsrechts
    und der für einen eventuellen Zahlungsstreit geltenden Bedingungen;

4. Daten, die im Streitfall über die Nutzung der auf der Website von PROSVETA angebotenen Dienste erhoben werden:
    Diese Daten werden bis zur Beendigung des Dienstes oder der Löschung der Registrierung des Dienstes durch den Nutzer aufbewahrt;

5. Daten in Bezug auf Anfragen von Nutzern an unseren Kundenservice:
    Die Daten, die Sie benötigen, werden bis zur Erfüllung Ihrer Anfrage aufbewahrt.

6. Daten, die für kommerzielle Kommunikationsaktivitäten in Bezug auf Nutzer verwendet werden, die Produkte auf der PROSVETA - Website erwerben:
    Diese Daten werden bis zur Beendigung der Dienstleistung oder der Ausübung des Widerspruchs durch Abmeldung von Seiten des Benutzers aufbewahrt;

7. Daten, die für kommerzielle Kommunikationsaktivitäten, Meinungsumfragen und Marktforschung zur Verfügung gestellt werden:
    Bis zum Antrag des Nutzers, die Aktivität einzustellen und in jedem Fall innerhalb von 2 Jahren ab der letzten Interaktion jeglicher Art seitens des Benutzers mit  
    PROSVETA;

8. Daten, die zur Personalisierung der Website und zur Anzeige personalisier kommerzieller Angebote verwendet werden:
    Bis der Nutzer die Einstellung der Aktivität anfordert, und in jedem Fall innerhalb von 2 Jahren nach der letzten Interaktion von Seiten des Benutzers mit PROSVETA;

9. Daten, die für die Durchführung von Marktforschungs- und Zufriedenheitsumfragen verwendet werden: bis der Nutzer die Einstellung der Aktivität anfordert. Aus   
    technischen Gründen ist die Einstellung der Verarbeitung und die damit verbundene dauerhafte Löschung oder irreversible Anonymisierung personenbezogener Daten
    innerhalb von 30 Tagen ab den oben genannten Fristen endgültig.
 
Wer verarbeitet Ihre Daten?

Ihre persönlichen Daten werden von PROSVETA-eigenen speziell geschulten und autorisiertem Personal verarbeitet.
Ihre persönlichen Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.
Ihre Daten können in Übereinstimmung mit dem Gesetz an die Polizei, sowie Justiz- und Verwaltungsbehörden zur Aufdeckung und Verfolgung von Straftaten, zur Prävention und zum Schutz vor Gefahren für die öffentliche Sicherheit weitergeleitet werden. Ebenso zur Ausübung und Verteidigung eines Rechts vor Gericht sowie aus anderen Gründen in Zusammenhang mit der Vormundschaft für Rechte und Freiheiten anderer.

Ihre personenbezogenen Daten werden nicht in Länder übertragen, die nicht zur Europäischen Union gehören.
 
4. Ihre Rechte

Sie können Ihre Rechte in Bezug auf die persönliche Datenverarbeitung durch PROSVETA jederzeit geltend machen. Im Weiteren finden Sie dazu eine genaue Beschreibung:

a) Zugriff und Änderung Ihrer Daten:
    Sie haben das Recht, auf Ihre personenbezogenen Daten zuzugreifen und zu verlangen, dass sie korrigiert, geändert oder mit anderen Informationen ergänzt werden.
    Wenn Sie möchten, stellen wir Ihnen eine Kopie der Daten zerfügung, die sich in unserem Besitz befinden.
b) Widerrufsrecht Ihrer Einwilligung:
    Sie können eine Einwilligung, die Sie in Bezug auf jegliche Aktivität mit Marketingzweck Ihrer persönlichen Daten gegeben haben widerrufen. In diesem  
    Zusammenhang weisen wir darauf hin, dass die Marketing- und Werbekommunikation, die Marktforschung und die Umfragen zur Zufriedenheit der Personalisierung  
    der Website und der kommerziellen Angebote als Marketingaktivitäten betrachtet werden. Nach Eingang Ihrer Anfrage werden wir sicherstellen, dass die Verarbeitung
    Ihrer persönlichen Daten auf Grundlage einer solchen Zustimmung so schnell wie möglich beendet wird, während andere Behandlungen oder andere Kriterien  
    weiterhin in voller Übereinstimmung mit den gesetzlichen Bestimmungen in Kraft bleiben.
c) Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer Daten:
    Sie haben jederzeit das Recht, sich der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, die aufgrund unseres berechtigten Interesses erfolgt sind zu widersetzen          
    indem Sie die Gründe erläutern, die Ihre Anfrage rechtfertigen; Vor dem Hosting muss PROSVETA die Gründe Ihrer Anfrage auswerten.
d) Löschung Ihrer Daten:
    In Fällen, die in den geltenden Vorschriften vorgesehen sind, können Sie die Löschung Ihrer persönlichen Daten verlangen. Nachdem wir Ihre Anfrage erhalten und
    geprüft haben, werden wir, so es legitim ist, rechtzeitig darauf achten, die Verarbeitung zu stoppen sowie Ihre persönlichen Daten zu löschen.
e) Forderung zur vorübergehenden Einschränkung der persönlichen Datenverarbeitung:
    In diesem Fall wird PROSVETA Ihre persönlichen Daten weiterhin speichern, sie aber nicht verarbeiten, vorbehaltlich einer weiteren Anfrage Ihrerseits und der  
    gesetzlich vorgesehenen Ausnahmen. Diese Einschränkung könnte z.B. stattfinden, wenn die Richtigkeit der persönlichen Daten bestritten wird, wenn die 
    Verarbeitung illegal ist, Sie die Löschung Ihrer Daten jedoch ablehnen, wenn die Daten für uns ihren Zweck erfüllt haben, Sie diese jedoch brauchen, um Ihre Rechte
    vor Gericht geltend zu machen oder Sie sich der Verarbeitung widersetzen, während der Zeit, in der wir die Gründe für Ihre Anfrage auswerten.
f)  Recht auf Datenübertragung:
    Sie können Daten anfordern, die wir aufgrund Ihrer Zustimmung oder aufgrund eines Vertrages mit Ihnen in einem Standardformat bearbeiten. Wenn Sie es  
    wünschen, werden wir im Rahmen unserer technischen Möglichkeiten in der Lage sein, Ihre Daten direkt an eine von Ihnen angegebene dritte Partei zu übermitteln.
Um, bei Bedarf, von den oben angeführten Rechten Gebrauch zu machen, können Sie entweder auf Ihr persönliches Konto zugreifen, uns unter der Telefonnummer 0033 4 94 19 33 35 anrufen oder an die oben genannte Adresse des Verantwortlichen schreiben.
Um sicherzustellen, dass die Daten unserer Nutzer durch Dritte nicht Illegitimen Verstößen oder Missbrauch ausgesetzt werden, noch bevor wir Ihre Anfrage zur Ausführung der o.a. Rechte erhalten, werden wir Ihnen bestimmte Fragen über Ihre Identität stellen.
 
5. Sicherheitsmaßnahmen

Wir schützen Ihre persönlichen Daten durch technische Sicherheitsmaßnahmen, sowie einen speziellen Aufbau, um zu verhindern, dass diese unrechtmäßig oder betrügerisch verwendet werden. Insbesondere treffen wir Sicherheitsvorkehrungen, um Folgendes sicherzustellen: Die Pseudonymisierung bzw. Verschlüsselung Ihrer Daten; die Vertraulichkeit, Integrität, Verfügbarkeit Ihrer Daten, sowie die Widerstandsfähigkeit der Systeme und Dienste; Die Möglichkeit, die Daten im Falle eines Angriffs gegen persönliche Daten wiederherzustellen. Darüber hinaus verpflichtet sich PROSVETA, die Wirksamkeit technischer und organisatorischer Maßnahmen regelmäßig zu überprüfen und zu bewerten, um eine kontinuierliche Verbesserung der Sicherheit Ihrer persönlichen Daten zu gewährleisten.  
 
6. Beschwerde

Sollten Sie der Ansicht sein, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten unrechtmäßig erfolgt ist, können Sie bei einer der zuständigen Aufsichtsbehörden eine Beschwerde über die Einhaltung der Standards zum Schutz personenbezogener Daten einreichen.
 
7. Änderungen dieser Informationsschrift

Die ständige Weiterentwicklung unserer Dienste könnte unter Umständen Änderungen in den Eigenschaften der Verarbeitung Ihrer bisher angegebenen personenbezogenen Daten ergeben. Daher könnte diese Datenschutzrichtlinie im Laufe der Zeit geändert werden, was auch aufgrund neuer Regulierungsmaßnahmen zum Schutz personenbezogener Daten erforderlich sein könnte.
Wir laden Sie deshalb ein, den Inhalt dieser Erklärung regelmäßig zu überprüfen.
Soweit möglich werden wir versuchen, Sie rechtzeitig über die vorgenommenen Änderungen und deren Folgen zu informieren.
Die aktualisierte Version der Datenschutzerklärung wird in jedem Fall auf dieser Seite mit dem Datum ihrer letzten Aktualisierung veröffentlicht.