Abonnement
Verschiedene Themen

Unser Thema des Monats:



Das Gebet


Videoclip passend zum Thema:

Das Gebet, der Segen einer Gemeinschaft

Mehr zum Thema Das Gebet finden Sie in:                   

            Vom Sinn des Betens - Erklärung und Gebete
           € 17,00
            €15,30
                     
            Die neue Erde - Band 13
            € 22,00
            €19,80
           
            Weisheit aus der Kabbala
            € 12,00
            €10,80
         
            Das Gebet
            € 4,00
            €3,60
                  
            Das Vaterunser
            € 4,00
            €3,60
          

Die doppelte Natur des Menschen



"Der Mensch ist ein einzigartiges Wesen, er besitzt jedoch eine doppelte Natur:
eine niedere und eine höhere. Wenn man also über die Menschliche Natur an sich spricht, macht das nicht wirklich Sinn.
Um die eigenen Schwächen zu rechtfertigen sagt man: "Das ist menschlich!"
Aber in der Realität bedeutet es ganz einfach "Das ist tierisch".
Die sogenannte menschliche Natur ist in Wirklichkeit nichts anderes als die niedere Natur,
ein Erbe aus dem Tierreich, von dem wir alle Abdrücke in uns besitzen.
Aber der Unterschied zwischen den Wesen besteht darin, dass Gewisse das Bedürfnis haben, ihre tierischen Tendenzen zu beherrschen.
Sie fühlen, dass ihre wahre Natur ihre göttliche Natur ist, die wie eine Flamme in ihnen ist, die sie bewahren und ernähren müssen" Omraam Mikhaël Aïvanhov

Folgende Bücher beschäftigen sich im Inhalt mit dem brisanten Thema der doppelten Natur des Menschen:

Erkenne Dich selbst - Jnani yoga

Wenn es für den Menschen so schwierig ist, sich wirklich zu kennen, dann deshalb, weil er eine riesige Welt mit einer immensen Vielfältigkeit darstellt.
Oben, in seinem höherem, seinem Göttlichen Selbst, kennt er sich zweifellos, aber von dieser Kenntnis hat er intellektuell noch kein klares Wissen.
Deshalb müssen sich seine Bemühungen auf ein Ziel ausrichten: sich hier über sein Gehirn und die Materie zu kennen. Andernfalls, was nützt es ihm, dass Gott ihn mit so viel Weisheit erschaffen hat, wenn er seine eigene Realität nicht erkennt?


                                           Erkenne Dich selbst - Jnani yoga - Band 17/18
                                           € 27,00
                                           €24,30



Der Weg der Stille

"Alle Übungen, die man in einer spirituellen Lehre beobachtet, die Meditation, das Gebet..... verfolgen nur ein einziges Ziel: den Platz der niederen Natur zu reduzieren, um der höheren Natur immer größere Möglichkeiten zur Selbstdarstellung zu geben. Und das geschieht in der wahren Stille. Versucht also, all diese Diskussionen in euch zum Schweigen zu bringen, diese Kämpfe, die durch schlecht kontrollierte  Gedanken, Gefühle und Wünsche verursacht werden. So erhaltet ihr dann endlich die richtige Antwort auf Fragen, die ihr euch stellt, die Antwort von eurem höheren Selbst.

                                                 Der Weg der Stille
                                                 € 12,00
                                                 €10,80

Alchimistische Arbeit und Vollkommenheit

"Kämpft nicht gegen eure Schwächen und Laster an, denn sie werden euch besiegen, aber lernt sie zu benutzen, indem ihr sie für euch arbeiten lasst. Ob es nun Eifersucht, Wut, Gier, Eitelkeit etc. sind, ihr müsst wissen, wie ihr sie mobilisieren könnt, damit sie für euch in die von euch vorgegebene  Richtung arbeiten. Ihr findet es normal, natürliche Energien zu verwenden, warum also seid ihr erstaunt, wenn euch gesagt wird, dass ihr die primitiven Energien, die in euch sind benutzen sollt? Wenn ihr die Regeln der spirituellen Alchemie kennt, werdet ihr wissen, wie ihr all die negativen Kräfte, die ihr in euch habt, transformieren und nutzen könnt.

                                         Alchimistische Arbeit und Vollkommenheit
                                         € 12,00
                                         €10,80
                                    

Der Schlüssel zur Lösung der Lebensprobleme

"Jeder Mensch, der auf die Erde herabsteigt um sich zu inkarnieren, trägt in sich die Keime der beiden Welten, der niederen und der höheren.
Deshalb kann man sagen, dass er eine Gottheit und zur gleichen Zeit ein Tier ist. Ja, es ist die Begegnung dieser beiden Naturen, der göttlichen und der tierischen, die ihn zu einem Menschen machen. Er kann sich weder von der einen, noch von der anderen trennen, aber er muss mit ihnen arbeiten um sie schlußendlich anzugleichen. An dem Tag, an dem ihr über dieses Thema Klarheit habt, werdet ihr einen Schlüssel besitzen, mit dem ihr alle Probleme des Lebens lösen könnt."
(Die Hauptthemen dieses Buches sind im folgenden Buch "Menschliche und göttliche Natur in uns" wiedergegeben)


                                                Der Schlüssel zur Lösung der Lebensprobleme - Band 11
                                                € 22,00
                                                €19,80

Die menschliche und göttliche Natur in uns

"Die erste Entdeckung, die derjenige, der sich mit den Methoden der Meditation und Identifikation wiederfindet macht, ist,  das es keine Vielzahl von getrennten Wesen gibt, sondern ein einzigartiges Wesen, das durch alle Wesen hindurch arbeitet, sie belebt und sich ohne ihr Wissen durch sie manifestiert. Ja, ein einziges Wesen, das all ihre Manifestationen lenkt und befiehlt. Jene, die diese Wahrheit verstanden haben, können sich nicht mehr separieren oder bekriegen. Für sie ist die ganze Welt ein kollektives Wesen."

                                             Die menschliche und göttliche Natur in uns
                                             € 12.00
                                             €10,80

Die Sexualkraft oder der geflügelte Drache

"
Als Gott Mann und Frau schuf, stattete er ihren physischen Körper mit einem ganzen System feinstofflicher Kanäle aus, durch die die richtig gelenkte sexuelle Energie ihren Weg dorthin zurückfindet, wo sie entstanden ist. Man sagt, daß Gott Liebe ist, aber man weiß nicht, was diese Liebe ist und man trennt die körperliche, die sinnliche Liebe von der göttlichen Liebe. Nein, es gibt keine Trennung: es gibt Grade. Es ist dieselbe Kraft, dieselbe Energie, die von den oben kommt und nach oben zurückkehren muss."

                                                   Die Sexualkraft oder der geflügelte Drache
                                                   € 12,00
                                                   €10,80

Gut und Böse
 
Zwei Kräfte, die das Rad des Lebens drehen

"....es ist nur dem Anschein nach, dass sich Gut und Böse als entgegengesetzte Strömungen präsentieren, die sich ständig bekämpfen....Von dem Tag an, an dem die Menschen in der Lage sind die Ereignisse von oben zu betrachte, das heißt vom spirituellen, initiatischen Gesichtspunkt aus, werden sie verstehen, das Gut und Böse zwei eingespannte Kräfte sind, die dieselbe Arbeit machen, um das Rad des Lebens anzutreiben."

                                              Die Antwort auf das Böse
                                              € 12,00
                                              €10,80