Verschiedene Themen

Sie haben Verwandte, Freunde oder Bekannte

in anderen Ländern?
überraschen Sie sie mit
Gedanken für den Tag in anderen Sprachen

England
Canada
Frankreich
Italien



Der Frühling



Der Frühling-Zeit der Erneuerung

Passend zu diesem Thema:

Sprache der Symbole - Sprache der Natur

Das Samenkorn (The seed)

Geheimnisse aus dem Buch der Natur

Abonnement

Omraam Mikhaël Aïvanhov



Euer ganzes Schicksal
hängt von dem Leben ab, das ihr heute führt, von der Richtung, in die ihr heute eure Gedanken und Gefühle lenkt, von den Aktivitäten, für die ihr heute eure Energien verwendet.

 

Tagesgedanke vom Montag, den 12. April 2021

Auch wenn ihr viel esst, werdet ihr nicht gesünder sein. Viel essen ist sogar sehr schädlich. Die Qualität der Nahrung ist wichtig, aber vor allem die Art und Weise zu essen. Wenn ihr gelernt habt, die Nahrung liebevoll und bewusst aufzunehmen, könnt ihr mehr Energie daraus entnehmen, selbst wenn ihr weniger esst. Wenn es euch gelingt, während des Essens euch von euren Gedanken zu befreien und eure Aufmerksamkeit auf die Nahrung zu konzentrieren, um sie mit Strahlen der Liebe zu durchdringen, entsteht eine Trennung zwischen Materie und Energie: Die Materie löst sich auf, während die Energie in euch eindringt und euch zur Verfügung steht. Es sind die gleichen Prozesse wie in einem nuklearen Kernkraftwerk. Wenn der Mensch wüsste, wie man richtig isst, würden ihm schon ein paar Bissen genügen... er könnte ihnen ausreichend Energie entnehmen, um die ganze Welt in Bewegung zu setzen.* * Vgl. Band 16 (C0016DE) »Alchimie und Magie der Ernährung – Hrani-Yoga«, Kapitel 5, Kapitel 8 und Kapitel 11 Teil1; Band 204 (P0204DE) »Yoga der Ernährung«, Kapitel 2 »Hrani-Yoga«, und Band 241 (P0241DE) »Der Stein der Weisen«, Kapitel 2 »Was zum Mund hineingeht, das macht den Menschen nicht unrein…«.

Omraam Mikhaël Aïvanhov

 Sie können die Gedanken für den Tag 2021 auch in Buchform bestellen

Gedanken für den Tag 2021

€12,40